Die Heilende Kraft des Medizinbuddha

Segenseinweihung des Medizinbuddha und gemeinsame Praxis
mit einem Meister des Vajrayana
19. – 20. April 2024 · Freitag, 11 – Samstag, 12.30 Uhr · Präsenzseminar

  • Du möchtest dich selbst und andere mit der heilenden Segenskraft des Medizinbuddha verbinden?

  • Du suchst nach klaren Belehrungen zur Medizinbuddha Praxis von einem großen buddhistischen Meister?

  • Du bist HeilpraktikerIn, TTM- oder Jamche Kunye PraktikerIn und möchtest eine authentische Medizinbuddha Praxis in dein Leben und deine Arbeit integrieren?

Dann nutze diese kostbare und seltene Gelegenheit und erhalte die Medizinbuddha Segenseinweihung (Tib. Jenang) und Praxisanweisungen von unserem Ehrw. Lama Geshe TenDhar!  

Als Voraussetzung für den Erhalt der Segenseinweihung solltest du BuddhistIn sein und dich bereits mit Bodhicitta und der makellosen Sichtweise der Leerheit beschäftigt haben. Der Meister wird im Laufe der Einweihung jedoch Anweisungen zu diesen Themen geben.

Die heilende Kraft des Medizinbuddha

Der Medizinbuddha König des Lapislazuli Lichtes hat als Meditationsgottheit besondere heilende und reinigende Kräfte. Seine Funktion ist es, die fühlenden Wesen von den drei Geistesgiften zu heilen, die aus Sicht des Buddhismus und der Traditionellen Tibetischen Medizin (TTM) die Wurzelursachen für alle Krankheiten darstellen.

Die Heilkraft des Medizinbuddhas ist in der buddhistischen Tradition und dem traditionellen Heilwissen der TTM seit Jahrhunderten bekannt und wird von Yogis und Amchis (traditionellen Ärzten) gleichermaßen angewendet. Indem wir uns mit dem Medizinbuddha verbinden, können auch wir seine heilenden Energien in uns aufnehmen und unser inneres Potenzial für Gesundheit und Erleuchtung entfalten.

Der Ehrw. Lama Geshe TenDhar wird uns neben der Segenseinweihung auch essentielle Meditationsanweisungen geben, mit denen wir unsere eigene regelmäßige Medizinbuddha-Praxis starten können.

Lama Geshe TenDhar

Der Ehrw. Lama Geshe TenDhar ist ein großer buddhistischer Meditationsmeister und Praktizierender des Medizinbuddha. Geshe la ist ein herausragender Gelehrter der buddhistischen Philosophie, Religion und Wissenschaft des Geistes. Er wurde von Seiner Heiligkeit gebeten als authentischer Vajrayana Meister in Österreich zu wirken, zunächst im Rahmen der Kalachakra-Veranstaltung in Graz vor mehr als 20 Jahren und in dieser Funktion ist er bis heute zum Wohle der Wesen tätig.

Lama Geshe TenDhar besitzt ausgedehntes und tiefgründiges Dharma-Wissen. Er ist bekannt dafür, komplexe Themen und Sachverhalte einfach und verständlich erklären zu können. Diese Fähigkeit entspringt seiner langjährigen Dharma-Praxis. Auch der Humor kommt nicht zu kurz 😉

Lama Geshe TenDhar

Was erwartet dich?

Unser Ehrw. Lama Geshe TenDhar wird die kostbare Segenseinweihung des Medizinbuddhas geben und im Anschluss daran werden wir unter seiner Anleitung meditieren. Eine Segenseinweihung (Tib. Jenang) ist ein buddhistisches Ritual, bei dem die Segenskraft der Meditationsgottheit vom Lama an die Schülerinnen und Schüler übertragen wird. Sie verbindet uns direkt mit der spirituellen Kraft des Medizinbuddhas. Der Erhalt der Segenseinweihung hilft das ganze Potential der Praxis zu entfalten.

Dies ist eine kostbare Gelegenheit, direkt von einem qualifizierten Lehrer zu lernen und unter seiner Anleitung zu üben!

Termin: Freitag, 19. April, 11 Uhr bis Samstag, 20. April, 12.30 Uhr

Sprachen: Tibetisch mit Dolmetschung ins Deutsche

Beitrag: 240€

Ort: Tibetzentrum im malerischen Ort Knappenberg auf 1000m Seehöhe

Heute noch buchen

Tibetzentrum öffnet dir Wege
zu Klarheit, Mitgefühl und freudvoller Lockerheit,
weil die Welt dadurch freundlicher wird!

Ich bin dabei!

Unterkunft und Verpflegung NICHT inkludiert

Bitte beachte, dass Unterkunft und Verpflegung nicht im Kursbeitrag inkludiert sind und auch nicht von uns bereitgestellt werden. Bitte organisiere deine Unterkunft selbst. Informationen findest du hier »

Disclaimer

Dieses Seminar ist kein medizinisches oder psychotherapeutisches Angebot. Bei bestehenden psychischen oder physischen Erkrankungen konsultiere bitte eine Ärztin / einen Arzt deines Vertrauens.

E-mail & Telefon

office@tibetcenter.at
+43-664-85 37 523

Adresse

Knappenberg 69
A-9376 Hüttenberg, Österreich

Bürozeiten

Dienstag - Samstag
10 - 13 Uhr & 14 - 16 Uhr

Cookie Consent Banner by Real Cookie Banner