Die Kunst des Sterbens
Die Kunst des Sterbens

Die Bekenntnis- und Reinigungspraxis im Buddhismus

Spirituelle Anweisungen unseres Ehrw. Lama Geshe TenDhar
3. – 4. Juni 2023 · Samstag, 11 – Sonntag, 12.30 Uhr · Präsenzseminar

  • Du interessierst dich für die buddhistischen Praktiken, mit denen man negative und unheilsame Gedanken und Emotionen im eigenen Bewusstsein auflöst?
  • Du möchtest mehr über die Vajrasattva Reinigungspraxis erfahren?

Dann nutze die kostbare und seltene Gelegenheit und erhalte praxisorientierte Anweisungen von einem authentischen Linienhalter des tibetischen Buddhismus!

Die Kunst des Sterbens
Die Kunst des Sterbens
Die Kunst des Sterbens

Ein reiner und klarer Geist

Das Bekennen der eigenen unheilsamen Tendenzen und ihre Reinigung sind essentielle Aspekte spiritueller Praxis, die das Potential haben, unser Bewusstsein tiefgreifend zu transformieren.

Der Ehrw. Lama Geshe TenDhar wird uns neben den theoretischen Grundlagen – wie zum Beispiel die verschiedenen Arten negativen Karmas – auch praxisorientierte Anweisungen für die eigentliche Bekenntnis und Reinigung des Unheilsamen geben. Weiters wird er auch einen kurzen Einblick in die Vajrasattva-Reinigungspraxis geben. Diese Form der Meditation wird in der Vajrayana Tradition des tibetischen Buddhismus angewendet, um unheilsame und negative Aspekte des eigenen Bewusstseins zu bereinigen. Es gibt auch ausreichend Gelegenheit, dem Lama Fragen zu stellen.

Nutze diese kostbare Gelegenheit, von einem buddhistischen Meister mehr über die Transformation deines Bewusstseins zu erfahren!

Lama Geshe TenDhar

Der Ehrw. Lama Geshe TenDhar ist ein buddhistischer Meditationsmeister und herausragender Gelehrter der buddhistischen Philosophie, Religion und Wissenschaft des Geistes. Er wurde von Seiner Heiligkeit den 14. Dalai Lama gebeten, Tibetzentrum Österreich aufzubauen und zu leiten.

Lama Geshe TenDhar besitzt ausgedehntes und tiefgründiges Dharma-Wissen. Er ist bekannt dafür, komplexe Themen und Sachverhalte einfach und verständlich erklären zu können. Diese Fähigkeit entspringt seiner langjährigen Dharma-Praxis. Auch der Humor kommt nicht zu kurz 😉

Lama Geshe TenDhar

Organisatorisches

Termin: Samstag, 3. Juni, 11 Uhr bis Sonntag, 4. Juni, 12.30 Uhr

Sprachen: Tibetisch mit Dolmetschung ins Deutsche

Beitrag: 240€

Ort: Tibetzentrum im malerischen Ort Knappenberg auf 1000m Seehöhe

Heute noch buchen

Tibetzentrum öffnet dir Wege
zu Klarheit, Mitgefühl und freudvoller Lockerheit,
weil die Welt dadurch freundlicher wird!

Ich bin dabei!

Unterkunft und Verpflegung NICHT inkludiert

Bitte beachte, dass Unterkunft und Verpflegung nicht im Kursbeitrag inkludiert sind und auch nicht von uns bereitgestellt werden. Bitte organisiere deine Unterkunft selbst. Informationen findest du hier »

Disclaimer

Dieses Seminar ist kein medizinisches oder psychotherapeutisches Angebot. Bei bestehenden psychischen oder physischen Erkrankungen konsultiere bitte eine Ärztin / einen Arzt deines Vertrauens.

E-mail & Telefon

office@tibetcenter.at
+43-664-85 37 523

Adresse

Knappenberg 69
A-9376 Hüttenberg, Österreich

Bürozeiten

Dienstag - Samstag
10 - 13 Uhr & 14 - 16 Uhr

WordPress Cookie Plugin by Real Cookie Banner