Einführung in den tibetischen Buddhismus
Einführung in den tibetischen Buddhismus

Belehrungen von S.E. Yongzin Ling Choktrul Rinpoche
zu Je Lama Tsongkhapas “Grundlage aller guten Qualitäten”

Ein einzigartiger Text, der den vollständigen Stufenpfad zum Erwachen in kurzen prägnanten Versen enthält
15. – 16. April 2023 · Sa, 10.30 – So, 12 Uhr · Buddhistische Belehrungen (Präsenz)

Je Lama Tsongkhapa hat das wunderschöne und tiefgründige Gebet “Grundlage aller guten Qualitäten” im Anschluss an seinen “Großen Stufenpfad zum Erwachen” (Tib. LamRim ChenMo) verfasst. Dieser einzigartige Text enthält den gesamten Stufenpfad zum Erwachen in kurzen einprägsamen Versen, die sich in Form von flehentlichen Bitten an den spirituellen Meister richten.

S.E. Yongzin Ling Choktrul Rinpoche wird uns im Laufe seiner kostbaren Belehrugen den kompletten Pfad zur Erleuchtung eines Buddhas offenlegen. Das Gebet enthält Kernanweisung für die eigene spirituelle Praxis und die Essenz des Lamrim. Es ist kurz und einprägsam und kann uns zur unabdingbaren Stütze für die tägliche Praxis werden!

Alle vier Schulen des tibetischen Buddhismus praktizieren die verschiedenen Meditationen, die der LamRim enthält. Die Kagyü Tradition folgt zum Beispiel Gampopas “Juwelenschmuck der Befreiung”, die Nyigma Tradition Patrul Rinpoches Text “Worte meines vollendeten Lehrers” und die Sakya Tradition dem Text von Sakya Pandita “Aufklärung der Intention Buddhas”.

S.E. Yongzin Ling Rinpoche wird den LungTri zu Je Lama Tsonkhapas Gebet “Die Grundlage aller guten Qualitäten” geben. LungTri ist ein tibetischer Begriff, der aus zwei Aspekten besteht. “Lung” ist die Übertragung des Textes von Meister zu SchülerIn und “Tri” bezieht sich auf eine detaillierte Erklärung des Textes.

Nutze diese einzigartige Gelegenheit, um mit einer authentischen Überlieferungslinie des tibetischen Buddhismus in Berührung zu kommen!

Einführung in den tibetischen Buddhismus
Einführung in den tibetischen Buddhismus
Einführung in den tibetischen Buddhismus

Yongzin Ling Choktrul Rinpoche

Der gegenwärtige Yongzin Ling Choktrul Rinpoche ist die Wiederverkörperung des wohl wichtigsten Meisters von S.H. dem 14ten Dalai Lama. Er wurde von Seiner Heiligkeit selbst als Reinkarnation seines Meisters erkannt und ist seitdem in seiner spirituellen Obhut.

Rinpoche hat seine Studien im Drepung Kloster mit dem Titel eines Geshe Lharampa abgeschlossen und lehrt inzwischen weltweit eine große Zahl von Schülerinnen und Schülern.

Der vorherige Yongzin Ling Rinpoche war ein großer Meister des Rime Buddhismus. Es ist aufgrund seiner großen Güte und spirituellen Anweisungen, dass S.H. der 14te Dalai Lama der wohl wichtigste Meister des Rime Buddhismus in unserer Zeit ist. Der gegenwärtige Yongzin Ling Choktrul Rinpoche ist ebenfalls fest in der ökumenischen Rime Bewegung verankert und ein Halter aller Linien des tibetischen Buddhismus.

Ling Rinpoche und die ökumenische Rime Bewegung des tibetischen Buddhismus

Das tibetische Wort “Ris Med” bedeutet “ohne Begrenzungen” bzw. “ohne Parteilichkeit” und wird oft als “nicht-sektiererisch” übersetzt. Rime ist in diesem Sinn durch eine grundlegende Offenheit jeder buddhistischen Tradition gegenüber gekennzeichnet. Es gilt sie zu respektieren, zu studieren und zu praktizieren, wobei man seine spirituelle Heimat in einer der Schulen hat.

Was erwartet dich?

Die direkten und klaren spirituellen Unterweisungen werden uns dabei unterstützen, die Essenz des spirituellen Pfades klar zu erfassen, um sie in unser Praxis anwenden zu können. Nutze diese kostbaren Momente mit einem der großen Meister des tibetischen Buddhismus.

Termin: Samstag, 15. April, 10.30 bis Sonntag,16. April, 12.00
Sprachen: Tibetisch mit Dolmetschung ins Deutsche

Beitrag: 300€

Ort: Tibetzentrum im malerischen Ort Knappenberg auf 1000m Seehöhe

Heute noch buchen

Tibetzentrum öffnet dir Wege
zu Klarheit, Mitgefühl und freudvoller Lockerheit,
weil die Welt dadurch freundlicher wird!

Ich bin dabei!

Unterkunft und Verpflegung NICHT inkludiert

Bitte beachte, dass Unterkunft und Verpflegung nicht im Kursbeitrag inkludiert sind und auch nicht von uns bereitgestellt werden. Bitte organisiere deine Unterkunft selbst. Informationen findest du hier »

Disclaimer

Dieses Seminar ist kein medizinisches oder psychotherapeutisches Angebot. Bei bestehenden psychischen oder physischen Erkrankungen konsultiere bitte eine Ärztin / einen Arzt deines Vertrauens.

E-mail & Telefon

office@tibetcenter.at
+43-664-85 37 523

Adresse

Knappenberg 69
A-9376 Hüttenberg, Österreich

Bürozeiten

Dienstag - Samstag
10 - 13 Uhr & 14 - 16 Uhr

WordPress Cookie Plugin by Real Cookie Banner